Wie Sie die Chancen der Digitalisierung erkennen, verstehen und gewinnbringend umsetzen.

Wir sind überzeugt: Digitalbildung ist heute so wichtig wie lesen, schreiben und rechnen.

Digitalisierung verändert alles und löst damit die vierte industrielle Revolution aus – und das mit einer exponentiellen Veränderungs-Geschwindigkeit!

Den unausweichlichen digitalen Transformations-Prozess zu VERSTEHEN und UMZUSETZEN, spielt darin die entscheidende Rolle für die ZUKUNFTSFÄHIGKEIT von Unternehmen und Arbeitnehmer*innen.

"Wir können nur das bewältigen und managen, was wir verstanden haben!"

Wir sind überzeugt: Digitalbildung ist so wichtig wie lesen, schreiben und rechnen.

Dabei orientieren wir uns an der nationalen Weiterbildungs-Strategie und nutzen eine langjährig zertifizierte Organisation und die Erfahrung unserer Partner und Dozenten.

Im Ergebnis verstehen Ihre Mitarbeiter*innen die digitalen Welt und ihre Zusammenhänge.

Vertiefende Bildungsbausteine zu den jeweiligen Säulen vertiefen die Fähigkeiten Ihre Mitarbeieter*innen und bieten die Chance neue Perspektiven in Ihrem Unternehmen zu managen oder im Team spezialisierter Abteilungen mitzuwirken.

Um was geht es? Die 5 Säulen der Digitalen Transformation

  • A1: Grundlagen. Wirkungen. Auswirkungen: Nutzen digitaler Schlüsseltechnologien
  • A2: Kollaboration. New Work. Leadership in der digitalen Welt.
  • A3: Recht. Sicherheit. DSGVO-konforme Daten-Prozesse.
  • A4: Kommunikation. Positionierung. Vertrieb und Marketing in der digitalen Welt.
  • A5: Geschäftsmodell-Werkstatt. Start-Up-Grundlagen; öffentliche Förderung.

Wie kann die Digitalisierungs-Akademie Ihnen helfen?

Unterscheiden Sie in folgenden Kenntnissen und Fähigkeiten:
  • 1. Technologische Fähigkeit (betrifft ca. 1% aller Mitarbeiter*innen)
  • 2. Digitale Grundfähigkeiten und Schlüsselqualifikationen (betrifft 100% aller Mitarbeiter*innen)
  • 3. Klassische Adaptionsfähigkeiten in der Anwendung von Technik (betrifft 100% aller Mitarbeiter*innen)

Die Ausbildung der Digitalisierungs-Akademie konzentriet sich auf die Bereiche 2 und 3.

Digitalisierungs­Akademie: Gut zu wissen

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen und GF von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).



Dauer der Umsetzung

5 Tage
(Präsenz vor Ort oder digitaler Campus)

Investition

ca. 3600,- € pro Teilnehmer.

Förderung durch Arbeitsagentur möglich.

Ergebnis

Kompetenz und Wissen um die digitalen Schlüsselkompenten und deren Anwendung.

Die DigitalisierungsAkademie ist eine Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der DIGUM GmbH in Kooperation mit der AWADO GmbH.

Unsere Partner

Digitalisierung klargemacht: lesenswert

Vom Openbanking – zum Kontextbanking

Vom Openbanking – zum Kontextbanking

In der ausgehenden analogen Welt waren Banken genau dort, wo man sie braucht. Im Möbelhaus bei der Finanzierung der neuen Küche, bei der mobilen Zahlung im Supermarkt oder im Internet am digitalen Point of Sale. Doch die Zahlungsprozesse werden zu Hintergrundprozessen und das Ökosystem Bank ändert sich durch die Verbreitung der Plattformökonomie. Plattform-Ökonomie: Verstehen, nutzen oder aufgeben! Zur Jahrtausendwende wurde die provokante Aussage „Software frisst die Welt“, von namhaften Fachjournalisten publiziert. Spätestens seit der massenhaften Verbreitung und der alltäglichen Nutzung mobiler Smartphones erscheint diese Aussage auch fachfremden Lesern zunehmend wortwörtlich realistisch. In Verlängerung dieses Gedankens, würde diese Aussage zu Beginn [...]

„Nicht-Digitalisierung“ ist riskant 

„Nicht-Digitalisierung“ ist riskant 

Digitalisierung schreitet voran und wird auch in der Bankbranche tagtäglich deutlich. Wie Investoren, Unternehmen, Start-ups, Talente und Kompetenzentwickler die Steuerung der Digitalisierungsrisiken für die Geschäftsmodelle jedoch systematisch in den Griff bekommen, ist völlig offen, meinen die BBL-Kolumnisten Dr. Peter Lender und Prof. Dr. Arnd Wiedemann. Gesucht sind daher „Messgeräte und Werkzeuge“ der Digitalisierung. Zunächst muss man sich darüber im Klaren sein, ob und was die Digitalisierung überhaupt verändert. Es scheint aktuell häufig in Diskussionsrunden und Foren mit n-Teilnehmern n+1 Meinungen und Wertungen zur Digitalisierung zu geben. Zunächst ist der scheinbare Widerspruch zwischen „alles beim alten“ und „alles neu“ aufzuklären. Zum [...]

Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeitswelt?

Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeitswelt?

Digitalisierung betrifft jeden Einzelnen von uns. Sie geht jeden an. Doch wie kann man sich auf sie vorbereiten? Geht das überhaupt? Digitalisierung geht uns alle an Die Entwicklungen der Digitalisierung lassen sich nicht wegwischen. Wir können auch nicht davor weglaufen. Wohin auch? Die ganze Welt ist mittlerweile digitalisiert, auch in den entlegensten Winkeln. Wir erleben und leben ein „Digilife“. Rückzug ist also nicht die richtige Strategie. Ob es uns nun gefällt oder nicht, wir leben in einer VUCA-Welt, die geprägt ist von Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit und Unberechenbarkeit. Die Planbarkeit, die noch das Leben unserer Eltern beherrschte, gibt es nicht mehr. [...]