Digitalisierung lesenswert

„Nicht-Digitalisierung“ ist riskant 

„Nicht-Digitalisierung“ ist riskant 

Digitalisierung schreitet voran und wird auch in der Bankbranche tagtäglich deutlich. Wie Investoren, Unternehmen, Start-ups, Talente und Kompetenzentwickler die Steuerung der Digitalisierungsrisiken für die Geschäftsmodelle jedoch systematisch in den Griff bekommen, ist völlig offen, meinen die BBL-Kolumnisten Dr. Peter Lender und Prof. Dr. Arnd Wiedemann. Gesucht sind daher „Messgeräte und Werkzeuge“ der Digitalisierung. Zunächst muss man sich darüber im Klaren sein, ob und was die Digitalisierung überhaupt verändert. Es scheint aktuell häufig in Diskussionsrunden und Foren mit n-Teilnehmern n+1 Meinungen und Wertungen zur Digitalisierung zu geben. Zunächst ist der scheinbare Widerspruch zwischen „alles beim alten“ und „alles neu“ aufzuklären. Zum [...]

Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeitswelt?

Wie verändert Digitalisierung unsere Arbeitswelt?

Digitalisierung betrifft jeden Einzelnen von uns. Sie geht jeden an. Doch wie kann man sich auf sie vorbereiten? Geht das überhaupt? Digitalisierung geht uns alle an Die Entwicklungen der Digitalisierung lassen sich nicht wegwischen. Wir können auch nicht davor weglaufen. Wohin auch? Die ganze Welt ist mittlerweile digitalisiert, auch in den entlegensten Winkeln. Wir erleben und leben ein „Digilife“. Rückzug ist also nicht die richtige Strategie. Ob es uns nun gefällt oder nicht, wir leben in einer VUCA-Welt, die geprägt ist von Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit und Unberechenbarkeit. Die Planbarkeit, die noch das Leben unserer Eltern beherrschte, gibt es nicht mehr. [...]

    Mehr lesen im T4Magazin

    Digitalisierung? Nun mal ganz langsam von vorne…(6 von 10)

    Man kann nur das managen was man verstanden hat. Zum Verstehen der Digitalisierung muss man deren Grundlagen und Grundbegriffe verstehen. Nur so können Man kann nur das managen was man verstanden hat. Zum Verstehen der Digitalisierung muss man deren Grundlagen und Grundbegriffe verstehen. Nur so können Fragestellungen zur Digitalisierung eingeordnet und neue digitale Leistungsangebote erschaffen und gemanaged werden.

    Weiterlesen

    Digitalisierung 3. Grades: HanseLab – Zurück zum WIR

    Die Umsetzung der Digitalisierung und damit einhergehende Veränderungsprozesse bereiten mittelständischen Unternehmen häufig Kopfzerbrechen. Änderungen denen einzelne Unternehmen häufig alleine nicht gewachsen sind. Genau hier setzt das HanseLab in Lübeck an.

    Weiterlesen

    Digitalisierung klargemacht – Bildung als Grundlage – Interview

    Immer mehr Unternehmer der sogenannten KMU´s erkennen, dass an der Digitalisierung ihrer Unternehmen kein Weg vorbei führt. Die Grundlagen erfolgreicher digitaler Transformationsprozesse liegen bei gut ausgebildeten Mitarbeiter/innen.

    Weiterlesen

    Digitalisierung lesenswert im Bank Blog

    Digitalisierungs-Bildung ist Grundlage zukünftigen Wohlstands

    Die Grundlagen und Erfolgsfaktoren des heutigen wirtschaftlichen Wohlstands müssen auf das Zeitalter der Digitalisierung übertragen werden. Dazu gehören „DIGITAL-KUNDE“ in Schulen und Ausbildungsbestrieben und ein „DIGITALISIERUNGS-AUDIT“ für Unternehmen.

    Weiterlesen

    Sechs Punkte einer digitalen Agenda für Regionalbanken

    Die kürzlich vorgelegten Hypothesen zum „Bankensterben in Deutschland“ zeigen einmal mehr die Notwendigkeit einer digitalen Agenda für regionale Banken. Sechs Punkte machen deutlich, wo der Handlungsbedarf am größten ist.

    Weiterlesen

    Die „Amazonisierung“ des Kundenservice

    Auf der Suche nach der Zukunft des Retail Bankings in einer digitalen Umwelt gewinnt die Bedeutung von Service an Bedeutung. Guter Kundenservice wird zum strategischen Erfolgsfaktor.

    Weiterlesen